The Situation of Mothers in 1964 (Lower Franconia)

The ´contact interviews´ of this investigation had two objectives: 1. To determine sociological, social-psychological and social-medical values and 2. To gain respondents for a social-medical mass screening. Topics: 1. Time demands for housework; current and earlier employment; attitude to employment of women; priorities in raising children; love of order; greatest concerns and demands as mother; household help; recommendations to improve the situation of mothers; attitude to child-raising advice centers, advice centers for mothers and marriage advice centers; authority structure in parental family and decision structure in one´s own family; conduct with differences of opinion; interest in conversations with spouse and relationship with husband; assumed concepts of husband of the role of women and personal understanding of role of women (scale); general dreams and acquisition goals; leisure activity of the two spouses; performing physically difficult work, in particular during a pregnancy. 2. Point in time and reason for last visit to the doctor as well as for last hospital stay; willingness to go to the doctor; trust in doctor and general experience with doctors; description of one´s state of health; consent with a medical check-up in the framework of this project. 3. Miscellaneous: use of various means of transport; judgement on one´s own economic situation; eating habits; size of household and looking after a person in need of care; satisfaction with income; installment payments; size of residence and moving frequency; prayer practices; religiousness; membership in clubs or organizations. Demography: age (classified); number of children; ages of children (classified); religious denomination; school education; vocational training; occupation; employment; professional career; household income; composition of household; social origins. Interviewer rating: social class and willingness of respondent to cooperate; condition and type of residence; judgement on satisfaction of respondent; city size.

Die "Kontaktinterviews" dieser Untersuchung hatten zwei Ziele: 1.) soziologische, sozialpsychologische und sozialmedizinische Werte zu ermitteln und 2.) die Befragten für eine sozialmedizinische Reihenuntersuchung zu gewinnen. Themen: Zu 1.): Zeitliche Inanspruchnahme durch Hausarbeit; gegenwärtige und frühere Berufstätigkeit; Einstellung zur Berufstätigkeit von Frauen; Prioritäten bei der Kindererziehung; Ordnungsliebe; größte Sorgen und Beanspruchung als Mutter; Haushaltshilfe; Vorschläge zur Verbesserung der Situation der Mütter; Einstellung zu Erziehungsberatungsstellen, Mütterberatungsstellen und Eheberatungsstellen; Autoritätsstruktur in der elterlichen Familie und Entscheidungsstruktur in der eigenen Familie; Verhalten bei Meinungsverschiedenheiten; Interesse an Gesprächen mit dem Ehepartner und Verhältnis zum Ehemann; vermutete Vorstellungen des Ehemannes von der Rolle der Frau und eigenes Verständnis der Frauenrolle (Skala); allgemeine Wunschvorstellungen und Anschaffungsziele; Freizeitbeschäftigung der beiden Ehepartner; Verrichten von körperlich schweren Arbeiten, insbesondere während einer Schwangerschaft. Zu 2.): Zeitpunkt und Grund für den letzten Arztbesuch sowie für den letzten Krankenhausaufenthalt; Bereitschaft zu Arztbesuchen; Vertrauensverhältnis zum Arzt und allgemeine Erfahrung mit Ärzten; Beschreibung des Gesundheitszustands; Einverständnis, sich im Rahmen dieses Projekts ärztlich untersuchen zu lassen. 3.) Sonstiges: Verkehrsmittelnutzung; Beurteilung der eigenen wirtschaftlichen Situation; Eßgewohnheiten; Zahl und Alter der Kinder; Haushaltsgröße und Betreuung einer pflegebedürftigen Person; Zufriedenheit mit dem Einkommen; Ratenzahlungen; Wohnungsgröße und Umzugshäufigkeit; Betverhalten; Religiosität; Mitgliedschaft in Vereinen oder Organisationen. Demographie: Alter (klassiert); Kinderzahl; Alter der Kinder (klassiert); Konfession; Schulbildung; Berufsausbildung; Beruf; Berufstätigkeit; Berufslaufbahn; Haushaltseinkommen; Haushaltszusammensetzung; soziale Herkunft. Interviewerrating: Kooperationsbereitschaft und Schichtzugehörigkeit des Befragten; Zustand und Art der Wohnung; Beurteilung der Zufriedenheit des Befragten; Ortsgröße.

Multi-stage random sample

Mehrstufige Zufallsauswahl

Oral survey with standardized questionnaire

Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen

Identifier
Source https://search.gesis.org/research_data/ZA0579?lang=de
Metadata Access https://datacatalogue.cessda.eu/oai-pmh/v0/oai?verb=GetRecord&metadataPrefix=oai_ddi25&identifier=100ccaad704b6556031dd7ceac65bef794b7c09c56e001f901892a18b1a5c14b
Provenance
Creator Junker, Reinhold
Publisher GESIS Data Archive for the Social Sciences; GESIS Datenarchiv für Sozialwissenschaften
Publication Year 1972
Rights A - Data and documents are released for academic research and teaching.; A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
OpenAccess true
Contact http://www.gesis.org/
Representation
Language English; German
Discipline Social Sciences