Consciousness Development and Social Origins of Young People 1969

Leisure interests, media usage, social activity as well as attitudes to social development in the GDR dependent on social origins. Topics: Membership in the circle or in community of interest; interest in and participation in the fair of the masters of tomorrow; frequency of reading magazines and newspapers (scale); frequency of listening to the broadcasts of the youth studios "DT 64"; leisure partner; attitude to intercepting and watching western broadcasters; attitude to compatibility of occupation and marriage; interest in and readiness for participation in local representative bodies; attitude to the paramilitary athletic action "Signal GDR 20"; judgement on relationship with parents; frequency of conversations about politics with father or mother and agreement with political views; opinions on treatment of political questions in school, collective, FDJ leadership and FDJ life; personal participation and desires for structuring FDJ-work; assessment of the information from radio and television in politics, sport, culture, science; agreement of political views with friends; self-assessment of socialist class attitude; love of native country and reasons for this (scale); opinions on the building of socialism in GDR, destruction of imperialism in West Germany, non-recognition of the GDR, the 20th anniversary of the GDR; readiness for defense of the GDR; reasons for service in the NVA; acceptance of the military entry into the CSSR; opinions on rapproachment of capitalism and socialism through technical revolution, world-wide achievement of socialism; attitude to cooperation with the Soviet Union and reasons for this (scale); assessment of the stability of the socialist camp; pride in GDR citizenship; world view; readiness to join political party and which; reasons for membership in FDJ; frequency of participation in member meetings; agreement with action of class leaders; assessment of housing conditions; presence of one's own room; employment of mother; amount of income of parents; possession of durable consumer goods (scale); amount of pocket-money; relatives outside of the GDR; achievement in various subjects.

Freizeitinteressen, Mediennutzung, gesellschaftliche Aktivität sowie Einstellungen zur gesellschaftlichen Entwicklung in der DDR in Abhängigkeit von der sozialen Herkunft. Themen: Mitgliedschaft im Zirkel oder in Interessengemeinschaft; Interesse für und Teilnahme an Messe der Meister von morgen; Lesehäufigkeit von Zeitschriften und Zeitungen (Skala); Hörfrequenz der Sendungen des Jugendstudios "DT 64"; Freizeitpartner; Einstellung zum Abhören und Sehen westlicher Sender; Haltung zur Vereinbarkeit von Beruf und Ehe; Interesse und Bereitschaft an Mitarbeit in örtlichen Volksvertretungen; Haltung zur wehrsportlichen Aktion "Signal DDR 20"; Beurteilung des Verhältnisses zu den Eltern; Häufigkeit von Gesprächen über Politik mit Vater bzw. Mutter und Übereinstimmung mit politischen Ansichten; Meinungen zur Behandlung politischer Fragen in der Schulklasse, zur Kollektivität, zu FDJ-Leitung und FDJ-Leben; eigene Teilnahme und Wünsche an Gestaltung der FDJ-Arbeit; Einschätzung der Information von Funk und Fernsehen in Politik, Sport, Kultur, Wissenschaft; Übereinstimmung der politischen Ansichten mit Freunden; Selbsteinschätzung des sozialistischen Klassenstandpunktes; Liebe zum Vaterland und Gründe dafür (Skala); Meinungen zum Aufbau des Sozialsmus in DDR, zur Zerschlagung des Imperialismus in Westdeutschland, zur Nichtanerkennung der DDR, zum 20. Jahrstag der DDR; Bereitschaft zur Verteidigung der DDR; Gründe für Dienst in der NVA; Akzeptanz des militärischen Einmarschs in die CSSR; Meinungen zur Annäherung von Kapitalismus und Sozialismus durch technische Revolution, zur weltweiten Durchsetzung des Sozialismus; Einstellung zur Zusammenarbeit mit der Sowjetunion und Gründe dafür (Skala); Einschätzung der Stabilität des sozialistischen Lagers; Stolz auf DDR-Staatsbürgerschaft; Weltanschauung; Bereitschaft zum Eintritt in politische Partei und in welche; Gründe für Mitgliedschaft in der FDJ; Häufigkeit der Teilnahme an Mitgliederversammlungen; Übereinstimmung mit Handeln des Klassenleiters; Einschätzung der Wohnbedingungen; Existenz eines eigenen Zimmers; Berufstätigkeit der Mutter; Einkommenshöhe der Eltern; Besitz langlebiger Konsumgüter (Skala); Höhe des Taschengeldes; Verwandte außerhalb der DDR; Leistungsstand in verschiedenen Fächern.

Written survey

Schriftliche Befragung

Identifier
Source https://search.gesis.org/research_data/ZA6006?lang=de
Metadata Access https://datacatalogue.cessda.eu/oai-pmh/v0/oai?verb=GetRecord&metadataPrefix=oai_ddi25&identifier=d18ff8556db4978530769b33c7909bc2c39427ed9aaf302bea6d103fe5990680
Provenance
Creator Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ), Leipzig
Publisher GESIS Data Archive for the Social Sciences; GESIS Datenarchiv für Sozialwissenschaften
Publication Year 1969
Rights A - Data and documents are released for academic research and teaching.; A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
OpenAccess true
Contact http://www.gesis.org/
Representation
Language English; German
Discipline Social Sciences