Women in Occupation, Household and Public Life (Schleswig-Holstein Survey 1989)

The situation of women in occupation, household and public life. Topics: adequate time for political interests; memberships; gender role orientation and attitude to employment of women (scales); occupational control orientation; division of labor in the household; most important reasons for current employment; employment orientation; satisfaction with occupation; expected occupational development; desired future working hours; reason for discontinuing employment; satisfaction with housework; length of unemployment and receipt of unemployment support; actively looking for work; reason for future employment; career orientation (scale); plans for measures for further education; most important advantages of employment or family and household (rank order procedure); occupational breadth; living together with or separation from partner; number of marriages up to now and year of marriage; partnership contract concluded; professional position of partner; assets contributed and financial agreement on separation; distribution of tasks in the household (scale); description of partnership; probability of remaining together; decision-making authority in marriage (scale); number of children, desire for children; detailed information about age, place of residence, sex and status of all children; attitude to abortion; psychological self-characterization; attitude to quota ruling for women; knowledge of cases of rape; attitude to punishment for rape in marriage; attitude to pornography; checking accounts; savings accounts; life insurance policies completed; pensions or right to a pension; political interest; party preference (Sunday question); supporter of the women´s movement; participation in events of the women´s movement; ties to church; employment of mother when respondent was still a child; social origins; possession of a telephone. Interviewer rating: persons present during the interview; intervention by others in the interview; willingness of respondent to cooperate; reliability of information; length of interview; date of interview. Also encoded were: sex of interviewer and age of interviewer.

Die Situation der Frau in Beruf, Haushalt und Öffentlichkeit. Themen: Ausreichend Zeit für politische Interessen; Mitgliedschaften; Geschlechtsrollenorientierung und Einstellung zur Berufstätigkeit von Frauen (Skalen); berufliche Kontrollorientierung; Arbeitsteilung im Haushalt; wichtigste Gründe für die gegenwärtige Berufstätigkeit; Berufsorientierung; Berufszufriedenheit; erwartete berufliche Entwicklung; gewünschte zukünftige Arbeitszeit; Grund für die Aufgabe der Tätigkeit; Zufriedenheit mit der Hausarbeit; Dauer der Arbeitslosigkeit und Erhalt von Arbeitslosenunterstützung; aktive Stellensuche; Grund für zukünftige Erwerbstätigkeit; Karriereorientierung (Skala); Pläne für Weiterbildungsmaßnahmen; wichtigste Vorteile von Berufstätigkeit bzw. Familie und Haushalt (Rangordnungsverfahren); berufliche Reichweite; Zusammenleben mit oder Trennung vom Partner; Zahl der bisherigen Ehen und Heiratsjahr; abgeschlossener Partnerschaftsvertrag; berufliche Stellung des Partners; eingebrachte Vermögenswerte und finanzielle Regelung bei Trennung; Aufgabenverteilung im Haushalt (Skala); Partnerschaftsbeschreibung; Wahrscheinlichkeit für das Zusammenbleiben; Entscheidungsbefugnis in der Ehe (Skala); Kinderzahl, Kinderwunsch; detaillierte Angaben über Alter, Wohnort, Geschlecht und Status aller Kinder; Einstellung zum Schwangerschaftsabbruch; psychologische Selbstcharakterisierung; Einstellung zur Quotenregelung für Frauen; Kenntnis von Vergewaltigungsfällen; Einstellung zur Bestrafung von Vergewaltigung in der Ehe; Einstellung zur Pornographie; Kontenbesitz; Sparbuchbesitz; abgeschlossene Lebensversicherungen; Pensions- oder Rentenanspruch; politisches Interesse; Parteipräferenz (Sonntagsfrage); Anhänger der Frauenbewegung; Teilnahme an Veranstaltungen der Frauenbewegung; kirchliche Bindung; Berufstätigkeit der Mutter, als Befragte noch ein Kind war; soziale Herkunft; Telefonbesitz. Interviewerrating: Anwesende Personen während des Interviews; Eingriffe anderer in das Interview; Kooperationsbereitschaft des Befragten; Zuverlässigkeit der Angaben; Interviewdauer; Interviewdatum. Demographie: Alter; Geschlecht; Konfession; Nettoeinkommen; Nettohaushaltseinkommen; Einkommensquellen; Haushaltszusammensetzung. Zusätzlich verkodet wurden Interviewergeschlecht und Intervieweralter.

Multi-stage stratified random sample (ADM mastersample). In a supplemental sample 205 men were interviewed.

Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl (ADM-Mastersample) der Frauen. In einer Zusatzstichprobe wurden 205 Männer befragt.

Oral survey with standardized questionnaire

Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen

Identifier
Source https://search.gesis.org/research_data/ZA1804?lang=de
Metadata Access https://datacatalogue.cessda.eu/oai-pmh/v0/oai?verb=GetRecord&metadataPrefix=oai_ddi25&identifier=823257c81feece36a2fdbb5138d53711981e2380047dace86cb61a8838c6e589
Provenance
Creator Pappi, Franz U.
Publisher GESIS Data Archive for the Social Sciences; GESIS Datenarchiv für Sozialwissenschaften
Publication Year 1990
Rights A - Data and documents are released for academic research and teaching.; A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
OpenAccess true
Contact http://www.gesis.org/
Representation
Language English; German
Discipline Social Sciences