CUPESSE: Cultural Pathways to Economic Self-Sufficiency and Entrepreneurship CUPESSE: Cultural Pathways to Economic Self-Sufficiency and Entrepreneurship

DOI

Die CUPESSE-Daten sind eine Umfrage unter jungen Erwachsenen aus 11 europäischen Ländern und ihren Eltern. Sie konzentriert sich auf die wirtschaftliche Selbstversorgung, die Beschäftigungsfähigkeit, das Unternehmertum und die Übertragung von Eigenschaften und Einstellungen, die diese Ergebnisse beeinflussen. Die aktuelle Veröffentlichung der Daten umfasst 11 Länder: Österreich, Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Spanien, Schweiz, Türkei und Großbritannien. Die Umfrage wurde 2016 in allen Ländern durchgeführt, basierend auf der Version 1.2 des CUPESSE Fragebogens. Die CUPESSE-Daten wurden in zwei Schritten erhoben. Zunächst wurde eine Wahrscheinlichkeitsstichprobe von jungen Erwachsenen (d.h. Personen im Alter von 18 bis 35 Jahren) erstellt und mit Hilfe des "Jugendfragebogens" befragt. Zweitens wurden alle Befragten nach dem Kontakt eines oder beider Elternteile gefragt, die über den "Elternfragebogen" befragt wurden. Die Beobachtungseinheiten in den Daten sind die jungen Erwachsenen: Die von ihren Eltern gesammelten Informationen wurden verwendet, um zusätzliche Variablen für die Beobachtungen der jungen Erwachsenen zu generieren.

  1. Interview mit jungen Erwachsenen:

Themen: Jugendarbeitslosigkeit als großes Problem im Land; Kompetenz verschiedener Institutionen und Organisationen hinsichtlich Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit; Anteil der erwerbstätigen Freunde, der arbeitslosen Freunde und der Freunde, die ein eigenes Geschäft oder eine Ausbildung betreiben; allgemeines Personenvertrauen; freiwilliges Engagement in Wohltätigkeitsorganisationen, Umweltorganisationen, Sportvereinen, kulturellen Organisationen (Stunden pro Woche); kulturelles Interesse und Engagement; Zufriedenheit mit der eigenen finanziellen Situation; Fähigkeit, Rechnungen in den letzten 6 Monaten selbst zu bezahlen; Einkommensquellen; Gründe, warum es jungen Erwachsenen schwer fällt, einen Job zu bekommen; Bereitschaft zu Veränderungen, um einen neuen/besseren Job zu bekommen und Art der Veränderungen; wichtige Fähigkeiten und Qualitäten, um einen Job zu finden; Beschäftigungsstatus; jemals einen bezahlten Job für ein Jahr oder mehr; Alter bei Beginn der ersten Arbeitsstelle mit genügend Geld für finanzielle Unabhängigkeit; Anzahl der verschiedenen bezahlten Jobs in den letzten 5 Jahren; Arbeitslosigkeit für einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten; Beginn einer selbständigen Erwerbstätigkeit; genaue Bezeichnung oder Titel der aktuellen oder früheren Haupttätigkeit (ISCO-08); Wochenarbeitszeit in der aktuellen oder früheren Tätigkeit, einschließlich bezahlter oder unbezahlter Überstunden; Art des Vertrags; Übereinstimmung der aktuellen (früheren) Tätigkeit mit der Gesamtqualifikation; Selbständigkeit: Rechtsstellung des eigenen Unternehmens; Unternehmensgründung; Gründe für die Gründung eines Unternehmens; Jahr der Unternehmensgründung; Anzahl der Beschäftigten; Inanspruchnahme von Unternehmerförderprogrammen zur Unternehmensgründung; Charakterisierung der Unternehmenssituation; Arbeitslosigkeit: Beginn der Arbeitslosigkeit (Monat, Jahr); aktive Arbeitssuche und Art der Tätigkeit; Gründe, warum nicht nach einem Arbeitsplatz gesucht wird; falls in Ausbildung: Bildungsstand des Befragten; höchstes Bildungsniveau (ISCED); Wahrscheinlichkeit, innerhalb der nächsten 6 Monate einen neuen Arbeitsplatz zu finden und innerhalb der nächsten 3 Jahre ein eigenes Unternehmen zu gründen; Fähigkeiten und Kompetenzen zur erfolgreichen Unternehmensgründung; Werte: Arbeitsorientierung; wichtige Jobkriterien; Bereitschaft zur Fortsetzung der Arbeit bei finanzieller Unabhängigkeit; Selbsteinschätzung der Risikobereitschaft; Entschlossenheit (Skala).

Familienbeziehungen: Kollektivismus; Gesundheitszustand in den letzten 3 Monaten (Depressionstendenz, körperliche Gesundheit eingeschränktes tägliches Leben, zufrieden mit dem Leben); Person, die der Befragte als seine Mutter bzw. seinen Vater betrachtet; allein oder gemeinsamer Haushalt mit anderen Haushaltsmitgliedern (Haushaltszusammensetzung); Alter beim Auszug aus dem Elternhaus; Bezahlung der eigenen Wohnung; jemals getrennt von den Eltern gelebt; aktueller Erwerbsstatus der Eltern; Beziehung zu Mutter und Vater; höchster Bildungsstand von Mutter und Vater; kulturelle Aktivitäten mit einem oder beiden Elternteilen, als der Befragte etwa 14 Jahre alt war; Erwartungen von Mutter und Vater an den Bildungsstand; Bedeutung unterschiedlicher Personen bei der Beeinflussung der Berufs-, Karriere- oder Bildungswahl; erwarteter zukünftiger persönlicher Lebensstandard im Vergleich zu dem der Eltern.

Adoleszenz: Erziehungsstil und Beziehung zu den Eltern, als der Befragte etwa 14 Jahre alt war; Eltern lebten zusammen; Beziehung zwischen Mutter und Vater in dieser Zeit; finanzielle Situation der Familie; Hauptbeschäftigungssituation der Eltern.

Demographie: Geschlecht; Alter; Familienstand; regelmäßige Betreuungspflichten; Kinder und Anzahl der Kinder; Anzahl der Geschwister; Zugehörigkeit zu einer Religion oder Konfession; Konfession; Religiosität; im Land geboren; Herkunftsland; Zugehörigkeit zu einer Minderheit/ethnischen Gruppe; Minderheit/ethnische Gruppe; Herkunftsland von Mutter und Vater; Links-Rechts-Selbsteinstufung; persönliches Nettoeinkommen; Einwilligung zur Kontaktaufnahme mit den Eltern.

Zusätzlich kodiert wurden: Befragten-ID; Ländercode; Gewichtungsfaktoren; Pretestinterviews (nur CZ); NUTS-Region; Welle des Interviews (nur AT); Interviewmodus; Fragebogensprache (nur CH).

  1. Interview mit Mutter und/oder Vater:

Anteil berufstätiger Freunde, arbeitsloser Freunde und von Freunden, die ein eigenes Unternehmen führen oder im Ruhestand sind; Vertrauen in Menschen; freiwilliges Engagement in Wohltätigkeitsorganisationen, Umweltorganisationen, Sportvereinen, kulturellen Organisationen (Stunden pro Woche); kulturelles Interesse und Engagement; Beziehung zum eigenen Kind; erwarteter Lebensstandard des Kindes im Vergleich zum eigenen; wahrgenommener Einfluss auf den Bildungs- und Karriereweg des Kindes; Zufriedenheit mit der eigenen finanziellen Situation; Charakterisierung der finanziellen Situation; Einkommensquellen; Beschäftigungsstatus; jemals eine bezahlte Arbeitsstelle für ein Jahr oder mehr gehabt; Alter bei Beginn der ersten Arbeitsstelle mit genügend Geld für finanzielle Unabhängigkeit; Arbeitslosigkeit für einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten; jemals ein eigenes Unternehmen gegründet; Bezeichnung oder Titel der aktuellen oder früheren Haupttätigkeit; Beschäftigungsstatus der Eltern als der Befragte etwa 14 Jahre alt war; Werte: Arbeitsorientierung; wichtige berufliche Kriterien; Bereitschaft zur Fortsetzung der Arbeit bei finanzieller Unabhängigkeit; Selbsteinschätzung der Risikobereitschaft; Entschlossenheit (Skala); familiäre Beziehungen: Kollektivismus.

Demographie: Alter; Geschlecht; höchster Bildungsstand (ISCED); finanzielle Unterstützung des Kindes; Anzahl der Kinder; Zugehörigkeit zu einer Religion oder Konfession; Konfession; Religiosität; Links-Rechts-Selbsteinschätzung; persönliches Nettoeinkommen.

Zusätzlich kodiert wurde: Mutter als erste oder zweite Person kontaktiert; Welle Interview Mütter (nur AT und HU); Interview-Modus; Vater als erste oder zweite Person kontaktiert; Welle Interview Väter (nur AT). The CUPESSE data is a survey of young adult residents of 11 European countries and their parents. It focuses on economic self-sufficiency, employability, entrepreneurship, and the family transmission of traits and attitudes that affect such outcomes. The current release of the data includes 11 countries: Austria, Czech Republic, Denmark, Germany, Greece, Hungary, Italy, Spain, Switzerland, Turkey, and UK. The survey was fielded in all countries in 2016, based on the version 1.2 of the CUPESSE questionnaire. The CUPESSE data was collected in two steps. First, a probability sample of young adults (i.e. individuals of age from 18 to 35 years old) has been generated, and interviewed using the “Youth Questionnaire”. Second, all respondents were asked for the contact of one or both parents, who were interviewed using the “Parental Questionnaire”. The units of observation in the data are the young adults: the information collected from their parents has been used to generate additional variables for the young adult’s observations.

  1. Interview with young adults:

Topics: youth unemployment as a major problem in the country; competence of different institutions and organisations to reduce youth unemployment; share of employed friends, unemployed friends, and of friends running own business or in education/training; trust in people; voluntarily involvement in charities, environmental organisations, sport clubs, cultural organisations (hours per week); cultural interest and engagement; satisfaction with own financial situation; ability to pay bills by oneself over the last 6 months; income sources; reasons why young adults find it difficult to get a job; willingness to make changes to get a new/better job and kind of changes; important skills and qualities to find a job; employment status; ever had a paid job for one year or more; age when first had a job where earned enough money to be financially independent; number of different paid jobs in the last 5 years; unemployment for a period longer than 6 months; ever started own business or self-employment; exact name or title of current or previous main job (ISCO-08); working hours per week in current or previous job, including any paid or unpaid overtime; kind of contract; match of current (previous) job with overall qualification; self-employment: legal status of own business; starting of the business; reasons to start a business/become self-employed; year when started own business; number of employees; made use of entrepreneur support programmes to start own business; characterisation of the company situation; unemployment: start of unemployment (month, year); activeley looking for a job and kind of activities; reasons why not looking for a job; if currently in education: level of education the respondent will complete; highest level of education (ISCED); probability of finding a new job within the next 6 months and of starting own business within the next three years; skills and competencies to successfully start own business; values: work orientation; important job criteria; willingness to continue work in the case of financial independance; self-assessment of risk-taking; grit (scale).

Family relationships: collectivism; health status over the last 3 months (depression tendency, physical health limited daily life, satisfied with life); person whom the respondent considers as his mother respectively father; living alone or together with other household members (household composition); age when first moved out of parents´ home; payment for own housing; ever lived apart from parents; parents´ current employment status; relationship with mother and father; highest level of education of mother and father; cultural activities with one or both of parents when the respondent was about 14 years old; expectations of mother and father concerning the level of education; importance of different people in influencing job, career or education choices; expected future standard of living compared to that of parents.

Adolescence: parenting style and relationship with parents when the respondent was about 14; parents lived together; relationship between mother and father at that time; family´s financial situation; parents´ main employment situation.

Demography: sex; age; marital status; regular caring responsibilities; children and number of children; number of brothers and sisters; belonging to a religion or denomination; denomination; religiousness; born in country; country of origin; belonging to a minority/ ethnic group; member of which minoriy/ethnic group; country of origin of mother and father; left-right self-placement; personal monthly net income; consent to contact parents.

Additionally coded was: respondent ID; country code; weighting factors; pretest interviews (CZ only); NUTS region; wave interview (AT only); interview mode; questionnaire language (CH only).

  1. Interview with mother and/or father:

Share of employed friends, unemployed friends, and of friends running own business or retired; trust in people; voluntarily involvement in charities, environmental organisations, sport clubs, cultural organisations (hours per week); cultural interest and engagement; relationship with own child; the expected standard of living of the child in comparison to the own; perceived amount of influence on the child´s education and career path; satisfaction with own financial situation; characterisation of the financial situation; income sources; employment status; ever had a paid job for one year or more; age when first had a job where earned enough money to be financially independent; unemployment for a period longer than 6 months; ever started own business/become self-employed; exact name or title of main current or previous job; employment status of parents when the respondent was around 14 years old; values: work orientation; important job criteria; willingness to continue work in the case of financial independance; self-assessment of risk-taking; grit (scale); family relationships: collectivism.

Demography: age; sex; highest level of education (ISCED); financial support of child; number of children; belonging to a religion or denomination; denomination; religiousness; left-right self-placement; personal monthly net income.

Additonally coded was: mother contacted as first or second; wave interview mothers (AT and HU only); interview mode; father contacted as first or second; wave interview fathers (AT only). Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren Young adults aged from 18 to 35 years Wahrscheinlichkeitsauswahl Nicht-Wahrscheinlichkeitsauswahl Probability Sample Non-probability Sample Interview mit jungen Erwachsenen: Selbstausfüller: CAWI (Computerunterstütztes Web-Interview) Persönliches Interview: CAPI (Computerunterstützte persönliche Befragung) Persönliches Interview: PAPI (Papierfragebogen)

Interview mit den Eltern: Selbstausfüller: CAWI (Computerunterstütztes Web-Interview) Telefonisches Interview: CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung) Persönliches Interview: CAPI (Computerunterstützte persönliche Befragung) Persönliches Interview: PAPI (Papierfragebogen) Interview with young adults: Self-administered questionnaire: CAWI (Computer Assisted Web Interview) Face-to-face interview: CAPI (Computer Assisted Personal Interview) Face-to-face interview: PAPI (Paper and Pencil Interview)

Interview with parents: Self-administered questionnaire: CAWI (Computer Assisted Web Interview) Telephone interview: CATI (Computer Assisted Telephone Interview) Face-to-face interview: CAPI (Computer Assisted Personal Interview) Face-to-face interview: PAPI (Paper and Pencil Interview)

Identifier
DOI http://dx.doi.org/doi:10.4232/1.13042
Metadata Access https://www.da-ra.de/oaip/oai?verb=GetRecord&metadataPrefix=oai_dc&identifier=oai:oai.da-ra.de:645662
Provenance
Creator Christoforou, Asimina;Warmuth, Julia;Mühlböck, Monika;Lorenc, Miroslav;Lukes, Martin;Hughes, Stephen;Vegetti, Federico;Boindo, Alessio E.;Caserta, Maurizio;Coskan, Canan;Freitag, Markus;Fernandez, Francisco;Pierrakakis, Kyriakos;Hörisch, Felix;Kamiloglu, Roza;Shore, Jennifer;Sata, Robert;Schuck, Bettina;Littvay, Levente;Reito, Francesco;Jensen, Carsten;Rainsford, Emily;Steiber, Nadia;Carrillo, Francisco J.;Maloney, William;Strohmeyer, Robert;Sümer, Nebi;Vancea, Mihaela;Tosun, Jale;Monteleone, Simona;Cemalcilar, Zeynep;Tsakloglou, Panos;Kittel, Bernhard;Jordana, Jacint;Makantasi, Fay;Rapp, Carolin;Lorencová, Hana;Woywode, Michael;Nový, Ivan;Pauknerová, Daniela;Balea, Elena C.;Arco, José L.;Arndt, Christoph
Publisher GESIS Data Archive
Contributor Austria: Gallup Austria;Czech Republic: Median;Demark: TNS Gallup Denmark;Germany: YouGov;Greece: unbekannt;Hungary: TARKI;Italy: SWG;Spain: Netquest, MDK;Switzerland: Gfs Bern;Turkey: Infakto Research Workshop;United Kingdom: IPSOS Mori
Publication Year 2018
Rights Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d;All metadata from GESIS DBK are available free of restriction under the Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. However, GESIS requests that you actively acknowledge and give attribution to all metadata sources, such as the data providers and any data aggregators, including GESIS. For further information see https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp;Download;A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.;A - Data and documents are released for academic research and teaching.
Contact GESIS Data Archive
Representation
Language German
Resource Type Dataset
Discipline Economic
Spatial Coverage {Austria,Switzerland,"Czech Republic",Germany,Denmark,Hungary,Italy,"United Kingdom",Spain,Greece,Turkey,"2016-02-01 - 2016-04-30"}
Temporal Coverage {Austria,Switzerland,"Czech Republic",Germany,Denmark,Hungary,Italy,"United Kingdom",Spain,Greece,Turkey,"2016-02-01 - 2016-04-30"}